Ausgesuchte alte Kinder- und Jugendbücher

Nr.1  Album für Deutschlands Töchter.
Lieder und Romanzen. 12. Aufl. Mit 4 Taf. in Heliogravüre und 80 tls. ganzs. Holzst.-Abb. u. Buchschmuck von Paul Thumann, Herm. Kaulbach, Ch. Kröner, A. Zick, Edm. Kanoldt u.a. Lpz., C. F. Amelang (um 1885). 1 Bl., 172 S. Reich blind.- u. goldgepräg. OLwd. mit RTitel u. GGoldschnitt. 220,- DM
Nahezu druckfrisches Exemplar dieses damals so beliebten Albums für junge Mädchen mit Gedichten zahlr. großer Dichter und den schönen Illustrationen bekannter Künstler der Zeit. Zuerst erschienen 1852 mit 29 Textholzst., hier vorliegend in späterer, weitaus vermehrter Auflage.
- Vereinzelt unbedeutend gering stockfleckig. - Schönes Exemplar.

Nr.2  Die Ammen-Uhr.
Aus des Knaben Wunderhorn. Mit 10 Holzschnitten nach Zeichnungen Dresdener Künstlern. Lpz., Meyer u. Wigand [1843]. 12 Bll. (incl. Umschlag). OU. 280,- DM
Bilderwelt 271. - Doderer-M. 133. - Wegehaupt 32. - Rümann 1883. - Erste Ausgabe eines der bekanntesten Kinderbücher des 19. Jh., mit den 10 Holzschnitten des Ludwig-Richter-Kreises. Durch Los bestimmten die Künstler, welche Strophe ein Jeder illustrieren sollte. - Bll. stockfleckig, im vord. u. hint. Bereich stärker.

Nr.3  Andersen, H. C. :
Die Prinzessin auf der Erbse. Ein Märchen. 4. Aufl. Mit 8 (inkl. VDeckel) farb. ganzs. Illustr. von Hedvig Collin. Bln.-Grunewald, Pestalozzi Vlgs.-Anstalt. o. J. (ca. 1927). 8 nn. Bll. 4°. OHLwd. 78,- DM
Einbd. leicht verblichen. - Flieg. Vorsatzbl. mit hs. Besitzverm., Widm. u. Namensschild.

Nr.4  Andersen, H[ans] C[hristian] :
Sämmtliche Märchen. Deutsch von Julius Reuscher. Illustrirt von Ludwig Richter, Paul Thumann, Theodor Hosemann, Graf Pocci und Oscar Pletsch. 16. verm. Aufl. Mit über 100 Textillustr. u. 12 (statt 14; davon 3 (statt 4) farb. lithogr.) Tafeln. Lpz., Ernst Julius Günther 1878. 1 Bl., VI, 487 S. 8°. OLwd. mit gold- u. schwarzgepräg. VDeckel- u. Rücken. 280,- DM
Einbd. mit leichten Gebrauchsspuren. Bindung gering gelockert. Text tlw. leicht gebräunt und stockfleckig. Es fehlen 2 (1 farb. lithogr.) Tafeln. Flieg. Vorsatzbl. mit alten Besitzverm. Einige Marginalien im Text. - Seltene illustrierte Ausgabe.

Nr.5  Barfus, E. von :
Im Land der Buren. Erzählung für die reifere Jugend. 5. Aufl. Mit 4 farb. Tafeln. Stgt., Gustav Weise ca. 1895. 2 Bll., 183 S. 8°. Farb. illustr. OLwd. 120,- DM
Einbd. gering bestoßen u. berieben. Bindung leicht verzogen. Text gleichmäßig leicht gebräunt.

Nr.6  Bonsels, Waldemar :
Die Biene Maja und ihre Abenteuer. 401. bis 439. Tsd. Bln. u. Lpz., Schuster & Loeffler 1922. 177 S., 3 Bll. 8°. OHLdr. mit goldgepräg. Rücken u. RTitel. 58,- DM
Ecken und Kapitale leicht bestoßen. VDeckel im oberen Bereich minimal verblichen. Text gleichmäßig leicht gebräunt.

Nr.7  Brüning, Christian (Hrsg.) :
Wunder aus dem Pflanzenreiche. Für die Jugend hrsg. Mit 17 (6 chromolithogr.) Taf. u. 75 Textabb. Stgt., Loewes Vlg. Ferdinand Carl o. J. (um 1890). VIII, 199 S. 8°. OPp. mit farb. VDeckelillustr. 170,- DM
Erste u. einzige Ausgabe. - Schönes, reich illustr. Pflanzenbuch. - "Allerorten erschallt der Ruf: ´Zurück zur Natur!´ und überall folgt man freudig diesem Streben..." (aus dem Vorwort). - Ecken leicht bestoßen. Erste u. letzte Lage leicht stockfleckig. Insgesamt in sehr guter Erhaltung.

Nr.8  Bunsen, Emma [d. i. Emma Levêque, geb. Bunsen] :
Erzählungen für die Jugend. (Lithogr. Titel: 'Sieben Erzählungen für die Jugend'; Rückentitel: 'Erzählungen für kleine Mädchen'). Mit kolor. lithogr. Titel und 3 kolor. lithogr. Taf. von K. Dietz. Kassel, Carl Luckhardt o. J. (ca. 1870). 4 Bll., 175 S. 8°. HLwd. d. Zt. 160,- DM
Vollständige Ausgabe mit 6 (!) Erzählungen von Emma Bunsen, die auch unter dem Pseudonym Aimé Pinkow veröffentlichte. - Einbd. berieben, Außenkanten beschabt, Ecken gestaucht. Rückenbezug an kleinen Stellen eingerissen. Innen leicht stockfleckig. Vortitel mit hs. Namenszug. - Selten.

Nr.9  Burroughs, Edgar Rice :
Tarzans Rückkehr in den Urwald. 50. Aufl. Stgt., Dieck & Co. o. J. (ca. 1925). 270 S., 1 Bl. 8°. OHLwd. mit farb. VDeckelillustr. von W. Planck. 48,- DM
Heimat und Weltbücher. - Buchblock gering geworfen. - Text gleichmäßig leicht gebräunt. - Schönes Exemplar der dt. Originalausgabe der 2. Tarzan-Geschichte.

Nr.10  Burroughs, Edgar Rice :
Tarzans Tiere. 92. Aufl. Stgt., Dieck & Co. o. J. (ca. 1925). 259 S., 2 Bll. 8°. OHLwd. mit farb. VDeckelillustr. von W. Planck. 48,- DM
Heimat und Weltbücher. - Untere Ecken gering bestoßen. - Text gleichmäßig leicht gebräunt. - Schönes Exemplar der dt. Originalausgabe der 3. Tarzan-Geschichte.

Nr.11  Campe, Joachim Heinrich :
Robinson der Jüngere. Ein Lesebuch für Kinder. 2 Tle. in 1 Bd. 110. rechtmäßige Aufl. Mit 37 Taf. mit Holzst.-Illustr. nach Zeichnungen von Ludwig Richter. Braunschweig, Fr. Vieweg u. Sohn 1887. XIV, 116 S.; 1 Bl. (Titel), 156 S. 8°. Illustr. OLwd. 88,- DM
Einbd. mit leichten Gebrauchsspuren. Bindung gering verzogen. Text unterschiedlich stockfl. u. gebräunt.

Nr.12  Caspari, Gertrud u. Walther :
Kinderhumor für Auge und Ohr. (18. Aufl.). Hrsg. v. Jugendschriftenausschuß des Leipziger Lehrervereins. Mit zahlr. farb. tls. ganzs. Illustr. von G. u. W. Caspari. Lpz., Afred Hahn o. J. (um 1925). 16 nn. Bll. 4°. Farb. illustr. OHLwd. 260,- DM
Slg. Brüggemann 56. - Die erste Ausgabe dieses schönen Jugendstil-Kinderbuches erschien 1906. - Es ist die erste Bilderbuchveröffentlichung von Gertrud Caspari. Zu dieser Ausgabe lieferte auch ihr Bruder Walther einige ganzseitige Bilder. - Die Verse stammen von Dichtern wie Mörike, Storm, A. Holst, Reinick u. E. Weber u.a. - Rücken im Bezug tls. aufgeplatzt, Ecken bestoßen, gering fleckig. 3 Bl. am Rand mit kleinem Ausriß (minimaler Abbildungsverlust), 4 Bll. mit kleinem Einriß am Rand sowie mit kleiner Schabspur auf 1 Abb.

Nr.13  Cervantes Saavedra, Miguel de :
Leben und Thaten des scharfsinnigen Edlen Don Quixote von la Mancha. 4. Aufl. Übers. von Ludwig Tieck. 2 Bde. Bln., Hofmann & Comp. 1860. XXX, 482; XIV, 545 S. Kl.-8°. Blind- u. goldgepräg. OLwd. mit marmor. Schnitt. 240,- DM
Schöne Ausgabe der ungekürzten deutschen Übersetzung von Ludwig Tieck. - Einbd. gering bestoßen, nur leicht berieben. Beide Rücken an kleiner Stelle unbedeutend aufgeplatzt. Innen leicht gebräunt und vereinzelt gering stockfleckig. Insgesamt schönes Exemplar.

Nr.14  Cervantes Saavedra, Miguel de :
Don Quixote von la Mancha. 2. Aufl. Für die Jugend und die Familie bearb. von Friedrich Meister. Mit 7 Taf. von Ernst Zimmer. Lpz., Abel & Müller 1906. XX, 229 S., 3 Bll. 8°. OLwd. mit blind- u. schwarzgepräg. VDeckel. 32,- DM
Einbd. mit leichten Gebrauchsspuren. - Innengelenke aufgeplatzt. Vorderes Vorsatzbl. fehlt. Innen gering gebräunt.

Nr.15  Cooper, [James Ferimore] :
Lederstrumpf-Erzählungen. Für die Jugend bearb. v. Adam Stein. 9. Aufl. Mit lithogr. farb. Titel mit Vign. und 5 lithogr. Farbtafeln von W. Schäfer. Lpz., Alfred Oehmigke (M. Geissler) o. J. (um 1880). 380 S., 2 Bll. Neueres HLwd. unter Verwendung der farb. lithogr. Orig.-Deckel. 180,- DM
Enthält die 5 Erzählungen: "Der Wildtödter auf dem Kriegspfade", "Der Kundschafter am Binnensee", "Der Letzte der Mohikaner", "Die Ansiedler von New-York" und "Die Steppe". - Einbd. leicht berieben, hinterer Deckel leicht fleckig. Rücken und Ecken durch neueren Leinenbezug verstärkt. Innen gleichmäßig leicht gebräunt. 1 Zwischentitel mit Ausschnitt im oberen Bereich (ohne Textverlust).

Nr.16  Deutsche Wiegenlieder.
In Wort und Weise ausgewählt von Hans Fraungruber. Schrift und Bilder von R. Daenert. Mit zahlr. farb. Abb., Buchschmuck und Noten. Wien u. Lpz., Gerlach u. Wiedling o. J. [1909]. 96 S. Kl.-8°. Illustr. OLwd. 198,- DM
Heller 24. - Erste Ausgabe. - Gerlach's Jugendbücherei, Bd. 24. - Einer der schönen Bände der Gerlach's Jugendbücherei. - Mit den schönen Illustrationen von R. Daenert in Blau, Rot, Gelb und Schwarz. - Einbd. minimal bestoßen. Vorderes flieg. Vorsatzbl. fehlt. - Schönes, seltenes Exemplar.

Nr.17  Gedike, Friedrich (Hrsg.) :
Kinderbuch zur ersten Übung im Lesen ohne ABC und Buchstabiren. 2. verb. Aufl. Bln., Joh. Friedr. Unger 1798. XIV (incl. Zweifarb. Titel), 154 S. (S. 1-72 in Rot und Schwarz gedruckt). 8°. Marmor. Pp. d. Zt. 780,- DM
Frühe Ganzheitsfibel eines der bedeutendsten Schulmeister der Aufklärungszeit. Die Gründung des von ihm später erfolgreich geleiteten Seminars für gelehrte Schulen (1787) und die Einführung der Reifeprüfung an den Gymnasien (1788) sind vorzugsweise sein Werk. - Einbd. berieben, Ecken gestaucht. Rücken im unteren Bereich leicht aufgeplatzt. Innen nur vereinzelt leicht stockfleckig oder gebräunt. - Schönes, seltenes Exemplar.

Nr.20  Grimm, Brüder (Jacob u. Wilhelm) :
Kinder- und Hausmärchen. Text gesichtet von Hans Fraungruber. 4 Tle. in 4 Bdn. Mit zahlr. tls. farb., tls. ganzs. Illustr. von Ign. Taschner, A. Weisgerber, Karl Fahringer und Otto Tauschek. Wien u. Lpz., Gerlach u. Wiedling, bzw. Martin Gerlach & Co. (Bd. 12). o. J. [1901]-ca. 1910. Kl.-8°. Illustr. OLwd. 750,- DM
Heller 1, 3, 5 u. 12. - Seebaß I, 726 u. II, 612. - Erste Ausgabe. - Gerlach's Jugendbücherei, Bde. 1, 3, 5 u. 12. - Vollständige Folge der Grimmschen Kinder- u. Hausmärchen bei Gerlach, die durch die Illustrationen mit zu den schönsten Jugendstil-Märchenbüchern gehören. - Vordere Innenspiegel mit weißem Papier überklebt. - Sehr schöne, seltene Ausgabe.

Nr.21  Grumbach, Karl :
Liebesspenden. Ein unterhaltendes und belehrendes Büchlein für artige und wißbegierige Kinder gebildeter Stände in moralischen Erzählungen, geschichtlichen Darstellungen, Gedichten und Charaden. Mit 6 (statt 8) handkolor. Kupfertaf. Ffo. u. Bln., Trowitzsch & Sohn 1839. 2 Bll., 204 S. 8°. HLwd. d. Zt. 220,- DM
Nicht bei Wegehaupt u.a. - Erste Ausgabe. - Einbd. berieben und bestoßen. Text leicht stockfl. Im oberen Bereich mit kl. Wasserrand. Text leider nur fragmentarisch vorhanden. Es fehlen die Seiten 15/16, 21-30, 33-36, 39-42, 149-156, 165/166, 171/172, 191/192; die Seiten 45/46 u. 147/148 mit ergänzten Ausrissen (mit Textverlust). Ebenso fehlen 2 Tafeln. - Trotz der Unvollständigkeit sehr seltene Ausgabe.

Nr.22  Gurcke, Gottfried :
Schreib- und Lesefibel. 128. verb. Aufl. Schreibschrift von J. Rosenkranz. Mit zahlr. Illustr. von Otto Speckter. Hbg., Otto Meißner 1886. 114 S. Kl.-8°. OHLwd. mit VDeckelillustr. v. Otto Speckter. 380,- DM
Seltene Fibel mit den schönen Illustr. von Otto Speckter. - Einbd. leicht berieben und gering bestoßen. Text gering gebräunt. Bll. im unterem Eckbereich vereinzelt fingerfleckig. 1 Bl. mit sehr kleinem Ausriß (ohne Textverlust). - Insgesamt in, für Fibeln, noch sehr guter Erhaltung. - Exlibris. - Sehr selten.

Nr.23  Hachfeld, Eckart u. Rainer :
Der Struwwelpeter neu frisiert oder lästige Geschichten und dolle Bilder für Bürger bis 100 Jahre nach Dr. Heinrich Hoffmann. Mit sehr zahlr. farb. Abb. im Text. Mchn. u.a., Scherz Vlg. f. Rütten u. Loening 1969. 23 S. 4°. Farb. illustr. OHLwd. 180,- DM
Zum 125-jährigen Bestehen des Original-Struwwelpeterverlages Rütten & Loening erschien 1969 ein APO-Struwwelpeter. Er spiegelt die politische Situation der Bundesrepublik Ende der 60er Jahre wieder. - Führende Politiker dieser Zeit treten an die Stelle der Struwwelpeter-Figuren: Kurt Georg Kiesinger wird zum großen Niklas, Herbert Wehner wird zum Ludwig der Geschichte von den schwarzen Buben, Walter Ulbicht tritt als böser Friedrich und Willy Brand als fliegender Robert auf. Die Stelle des Struwwelpeters nimmt einer ein, dem eine gewisse Ähnlichkeit zur Urfigur nicht abgestritten werden kann: Reiner Langhans, Mitbegründer der Kommune I und Beteiligter am Pudding-Attentat auf den amerikanischen Vizepräsidenten Hamphrey. - Hint. Deckel mit kleinem schwachen Wasserrand. Minimal geworfen. Schnitt unbedeutend gebräunt.

Nr.24  Horn, W. O. von [d.i. Wilhelm Oertel] :
Simon. Lebensgeschichte eines Negersklaven in Brasilien, nacherzählt für die Jugend und das Volk. Mit 4 gest. Tafeln. Wiesbaden, Kreidel u. Riedner o. J. (um 1850). 100 S. Kl.-8°. Lwd. d. Zt. 280,- DM
Vgl. Wegehaupt 1664 (f. Verlagsangabe u. Jahr). - 1 Tafel gelöst u. mit Ausrissen am Rand. - Angebunden 2 weitere Schriften. 1. Ders.: Das Leben und die Thaten Hans Joachim von Zieten´s. Der Jugend und dem Volke erzählt. Mit 4 gest. Tafeln. Ebda. um 1850. 127 S. - 2. Ders.: Wie einer ein Wallfischfänger wurde, und was er dabei erfuhr und erlebte. Eine Geschichte, der dt. Jugend u. d. dt. Volke erzählt. Mit 4 gest. Tafeln. Ebda. um 1850. 103 S. - Friedrich Wilhelm Philipp Oertel (1798-1867) war u.a. Theologe in Wiesbaden, sein bekanntestes Werk waren die Jahrgänge der "Spinnstube". - Einbd. verblichen u. bestoßen. Rücken im oberen Bereich gestaucht, unten mit kl. Einriß. Text u. Tafeln insgesamt stockfleckig und gebräunt. 2 Tafeln verso mit Besitzverm. v. alter Hand. - Selten.

Nr.26  Kipling, Rudyard :
The Jungle Book. Mit Illustr. im Text u. auf Taf. von J. L. Kipling, W. H. Drake u. P. Frenzeny. Lpz., Heinemann u. Balestier 1897. VIII S., 1 Bl., 254 S. Kl.-8°. OLwd. mit schwarz gepräg. VDeckel. 58,- DM
Engl. Library, Bd. 167. - Einbd. gering berieben. Bindung minimal gelockert. - Exlibris.

Nr.27  Kühn, A[uguste] :
Bilder für Geist und Herz, oder Unterhaltungen zur Bildung und Belehrung für Kinder beiderlei Geschlechts. Mit gest. Titel mit kolor. Vign. u. 5 kolor. gest. Tafeln von Opitz u. Straßberger u.a., gestochen von Boettger. Lpz., Taubertsche Buchhandlung o. J. (ca. 1830). 200 S., 2 Bll. (Verlagsanzeigen). OPp. 580,- DM
Nicht bei Wegehaupt u.a. - Auguste Kühn (geb. 1795) war Erzieherin in Dresden. - Die schönen Stiche in frischem Kolorit. - Einbd. mit leichten Gebrauchsspuren. Innen nur leicht stockfleckig. - Sehr selten.

Nr.28  Lagerlöf, Selma :
Wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen. (89. bis 100. Tsd.). Mit 8 farb. Tafeln u. 95 Textabb. von Wilhelm Schulz sowie 1 doppelblattgr. Kte. Mchn., A. Langen u. G. Müller (ca. 1933). 2 Bll., 507 S. Gr.-8°. Illustr. OLwd. mit farb. illustr. SU. (dieser an den Rändern mehrfach eingerissen). 120,- DM
Schon wenige Jahre nach Erscheinen war dieses einzigartige "Schulbuch" in etwa dreißig Sprachen übersetzt und noch heute erfreut es sich in aller Welt großer Beliebtheit. Selma Lagerlöf (1858-1940) hatte den ihr im Jahre 1901 erteilten Auftrag des schwedischen Lehrerverbands, ein zeitgemäßes Lesebuch für den Heimatkundeuntericht zu schreiben, auf ihre Art erfüllt. - Rücken angestaubt u. leicht fleckig. Vord. Gelenk tls. aufgeplatzt. Ecken bestoßen. Vorsatz mit kl. Besitzvermerk. Innen frisches Exemplar, mit dem oft fehlenden Schutzumschlag.

Nr.29  Lang, [Friedrich] Carl :
Kindertreue, Geschwisterliebe, Dankbarkeit und Edelmuth. In merkwürdigen Scenen aus der neuesten Zeitgeschichte. Ein Sittenspiegel für Deutschlands Jugend. Mit 6 altkolor. Kupfertaf. von Karl Lang nach franz. Originalen. Lpz., Karl Tauchnitz [1806]. VIII, 136 (falsch: 138) S. Kl.-8°. OPp. (dieser beschabt). 450,- DM
Wegehaupt 1228. - Erste Ausgabe, selten. - Unbedeutend leicht stockfleckig u. gering gebräunt.

Nr.30  Maukisch, H[einrich] E[duard] :
Reisen in die Ferne oder Vater Reinhold´s Mittheilungen über die Erde und ihre Bewohner. Ein Lese- und Bilderbuch zur Belehrung und Unterhaltung der Jugend in der Völkerkunde und Erdbeschreibung. Mit gest. Titel mit handkolor. Vign. und 5 handkolor. Kupfertafeln. Lpz., J. G. Taubert (um 1835). 215 S. 8°. OPp. 580,- DM
Nicht bei Wegehaupt, Slg. Brüggemann, Hobrecker, Rümann. - Erste und wohl einzige Ausgabe. - Geschrieben im Stil Campes Robinson, einer Unterhaltung zwischen Vater und den Kindern. - Enthält Kapitel über Australien, Amerika, Afrika, Asien und Europa. - Die schönen handkolor. Tafeln in sehr guter Erhaltung. - Einbd. bestoßen, Rücken berieben. Innen nur unbedeutend leicht stockfleckig. 1 Bl. mit größeren Ausriß (S. 23/24), 1 Bl. mit genähten Einriß, 1 Einriß laienhaft hinterlegt. - Insgesamt noch schöne sehr seltene Ausgabe.

Nr.31  Meyer, Caroline :
Erzählungen für die reifere Jugend. Mit 8 farb. lithogr. Taf. Altona, Verlags-Bureau (August Prinz) (um 1870). 2 Bll., 224 S. 8°. HLwd. d. Zt. mit aufgezogener VDeckelillustr. 280,- DM
Enthält 8 kleinere Erzählungen. - Die farb. Tafeln in der Platte monogr. mit "WS" (Wilh. Scholz ?). - Einbd. berieben, leicht bestoßen. 1 Lage gelockert. Innen leicht gebräunt, gering stockfleckig.

Nr.32  Michaelis, Karin :
Bibi. (Neue Ausgabe). Mit 4 farb. Taf. u. über 100 Textillustr. von Hedvig Collin u. Bibi. Bln., H. Stuffer 1932. 359 S., 2 Bll. OLwd. (dieser leicht angeschmutzt). 48,- DM
Innen leicht stockfleckig.

Nr.35  Die Nibelungen dem deutschen Volke
wiedererzählt von Franz Keim. Mit reichem Buchschmuck u. 16 farb. mit bronziertem Gold belegten Illustrationen von C. O. Czeschka. Wien u. Lpz., Gerlach u. Wiedling o. J. [1908/09]. 67 S. Kl.-8°. OLwd. 950,- DM
Heller 22. - Seebaß I, 726 u. II, 621. - Erste Ausgabe. - Gerlach's Jugendbücherei, Bd. 22. - Der schönste Band der Reihe und zugleich einer der schönsten Bücher des Jugendstils. - Mit den Illustrationen von Czeschka in Blau, Rot, Schwarz und reichem Golddruck. - Einbd. minimal fleckig. Flieg. Vorsatzbl. verso mit kleinem Adreßschild u. Exlibris. Vortitelbl. mit hs. Widmung. - Schönes Exemplar.

Nr.37  Pichler, Luise [d. i. Luise Zeller] :
Der Retter in der Not. Eine vaterländische Erzählung für die reifere Jugend. Mit 5 (4 im Text u. 1 a. d. VDeckel) chromolithogr. Tafeln nach Aquarellen von Gustav Bartsch. Stgt., E. Hänselmann [um 1885]. 1 Bl., 151 S. 8°. Farb. illustr. OLwd. 160,- DM
Interessanter Abenteuerroman, der vorwiegend im Nordseeraum spielt. - Unter dem Namen Luise Pichler schrieb L. Zeller (1823-1889) zahlr. Kinder- und Jugendbücher und war in ihrer Zeit sehr bekannt und beliebt.

Nr.40  Röper, Friedrich Ludwig :
Lehrbuch der Naturwissenschaften und der Geschichte für fähigere Kinder in Bürgerschulen so wie auch für wißbegierige Nichtgelehrte. Rostock, Adlers Erben 1825. 2 Bll., 292 S. Kl.-8°. Pp. d. Zt. 220,- DM
Erste und wohl auch einzige Ausgabe dieses universalwissenschaftl. Lehrbuches. - Röper war Präpositus zu Dobberan. Er schrieb einige Lehrbücher sowie Geschichten u. Anekdoten zu Dobberan in Mecklenburg. - Einbd. berieben u. bestoßen. Innen nur leicht gebräunt. Einige Bll. mit kleinem Wurmgang im weißen Rand. - Insgesamt in guter Erhaltung.

Nr.41  Schleyer, Aug. :
Die Säugetiere der Erde. 2. Aufl. Mit einigen Textabb. und 169 Abb. auf 30 chromolithogr. Taf. von Chr. Votteler. Bln., P. J. Oestergaard (um 1890). 64 S. Gr.8°. OHLwd. mit farb. VDeckelillustr. 150,- DM
Seltene Ausgabe mit den schönen chromolithogr. Tafeln von Chr. Votteler, der zahlr. Bücher in der 2. Hälfte des 19. Jhds. illustrierte. - Einbd. berieben und angestaubt. Kanten beschabt. Text leicht gebräunt. Vord. fliegender Vorsatz mit Ausschnitt im oberen Bereich.

Nr.42  Schlötter, Brünhild :
Drei Märchen. Ein Märchen-Lesebuch. (Einbandtitel: Ein Lesebuch in ganz großer Sütterlinschrift). Enthaltend die Märchen Sneewittchen (sic!), Hänsel u. Gretel u. Rotkäppchen. Mit 24 farb. meist ganzs. Illustr. von B. Schlötter. Mainz, Jos. Scholz o. J. (um 1940). 30 nn. Bll. Gr.-8°. Farb. illustr. OHLwd. 140,- DM
Schönes Märchenbuch mit den zarten Farbillustrationen von Brünhild Schlötter. - Einbd. leicht berieben u. bestoßen. VDeckel mit hs. Notiz in Tinte und Blei. - Bindung gelockert. Text durchgehend leicht stockfleckig. - Vorsatzbl. mit Besitzvermerk.

Nr.43  Schreiber, J. F. :
Schreibers Stehauf-Bilderbücher. Märchen. Mit 4 farb. doppelblattgr. Pop-Up-Bildern mit Illustr. von Richard Friese auf festem Karton. Eßlingen (u. Mchn.), J. F. Schreiber (1937). Quer-Gr.-8°. Farb. illustr. OHLwd. 240,- DM
Enthält die vier Märchen: "Hänsel und Gretel", "Dornröschen", "Der kleine Däumling" und "Rotkäppchen". - Seltene Orig.-Ausgabe des schönen Pop-Up-Bilderbuches, hier vorliegend in sehr guter Erhaltung.

Nr.44  Stahl, Wilhelm :
100 Volkskinderlieder aus Lübeck mit Melodien, Erläuterungen, Spielbeschreibungen. Mit tls. ganzs. Textillustr. von Ch. Derlien. Lübeck, Gebr. Borchers 1915. 132 S. 8°. Illustr. OU. (dieser mit leichten Gebrauchsspuren). 68,- DM
Seltene erste Ausgabe dieser Lübecker Sammlung.

Nr.45  Vogeler-Worpswede, H. :
Die versunkene Glocke (von Gerhard [!] Hauptmann) in Bildern. Mit lithogr. Titel, lithogr. Registerbl. u. 10 lithogr. Taf. von H. Vogeler. Bln., Fischer & Franke 1898. Folio. Lose Tafeln in Illustr. OU. 1200,- DM
Schauer II, 12. - Erste Ausgabe diese schönen Jugendstil-Werkes. - Umschalg im Falz tlw. aufgeplatzt, an den Kanten bestoßen. Tafeln an den Rändern leicht stockfleckig..

Nr.46  Wagner, Hermann :
Entdeckungsreisen in Haus und Hof. Mit seinen jungen Freunden unternommen. 15. Aufl. Mit 1 chromolithogr. Taf. als Frontisp. u. 114 tls. ganzs. Holzst.-Abb. im Text. Lpz., Otto Spamer um 1910. VIII, 185 S., 3 Bll. (Anzeigen). 8°. OLwd. mit farb. RTitel u. farb. Illustr. a. d. VDeckel. 120,- DM
Reizendes naturwissenschaftliches Jugendbuch, in dem in kleinen erzählten Entdeckungszügen Tiere, Pflanzen u. Gegenstände im Haus, Hof und Garten beschrieben und durch die Holzstiche illustriert werden. - Sehr schönes Exemplar.

Nr.47  Wildermuth, Ottilie :
Für Freistunden. Erzählungen für die Jugend. Mit 6 Stahlst.-Taf. nach Orig.-Zeichnungen von Julius Schnorr. Stgt., Adolph Krabbe [1868]. 2 Bll., 290 S. 8°. Spät. OLwd. unter Benutzung der Orig.-VDeckelillustr. 300,- DM
Rümann 2252. - Seltene erste Ausgabe dieser Erzählungen von Ottilie Wildermuth mit den schönen Stahlstichen von Julius Schnorr von Carolsfeld. - Vorsätze erneuert. Text durchgehend leicht stockfl. Letzte 2 Bll. an den Rändern hinterlegt (ohne Textverlust). - Insgesamt noch in guter Erhaltung.



AMOR LIBRORUM NOS UNIT
ARNO ADLER, Buchhandlung und Antiquariat, Inhaber Kurt Adler
Hüxstraße 55, D-23552 Lübeck, (Postfach 2048 - D-23508 Lübeck)
Telefon: +49 (451) 7 44 66 - Telefax: +49 (451) 70 63 762
Umsatzsteuer ID-Nr. DE 135031295 (VAT-Nr.)
eMail-Adresse: info@arno-adler.de
VERBAND DEUTSCHER ANTIQUARE